Telefon: +49 (0)211 17600060

  • Green Energy

  • Lectium Onze-Werkwijze

  • Lectium Energy for Industry

  • Lectium OurTeamLeader

  • Energie Einsparungen

    Lectium hilft seinen Kunden nicht nur bei direkten Einsparungen beim Energieeinkauf. Die Zielsetzung von Lectium ist es auch, den Verbrauch seiner Kunden zu reduzieren....

    Weiter lesen..
  • Unsere Arbeitsweise

    Jedes Unternehmen ist anders. Darum liefert unser Team Maßarbeit. Zunächst untersuchen wir Ihre Einsparmöglichkeiten ganz individuell. Anschließend beraten wir Sie. Basierend auf unseren Empfehlungen entscheiden Sie, wie es weiter geht...

    Weiter lesen..
  • Energieeinkauf

    Wir sorgen dafür, dass Sie als Lectium-Kunden immer die bestmöglichen Bedingungen beim Energieeinkauf erhalten. Es gibt Kunden, die sofort einen Vertrag abschließen möchten und Kunden, die während eines laufenden Vertrags auf die Prognosen des Energiemarkts reagieren möchten...

    Weiter lesen..
  • Lectium

    Lectium ist eine dynamische Energieberatungsagentur mit Filialen in den Niederlanden und in Deutschland. Seit einigen Jahren sind wir auf dem Energiemarkt vollkommen unabhängig tätig. Wir arbeiten ...

    Weiter lesen..
  • Energieeinkauf durch Lectium

    Lectium Energie inkoopEnergieeinkauf ist für viele Unternehmen eine einmalige Angelegenheit, mit der sie sich lediglich einmal in 2, 3 oder 5 Jahren beschäftigen. Der Unterschied zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Preis innerhalb eines Lieferungsjahres kann bis zu 30 % betragen und die Energiepreise verändern sich täglich.
    Sie erzielen die größte Einsparung, indem Sie zum richtigen Zeitpunkt einkaufen. Wenn Sie einmal in 2 bis 5 Jahren einkaufen, können Sie...
    Weiter lesen..
  • Rechnungskontrolle durch Lectium

    Lectium factuurcontroleEnergierechnungen sind oft schwer lesbar und schwierig zu durchschauen. Diese Rechnungen zu begreifen, ist eine echte Aufgabe. Außerdem kommt es regelmäßig vor, dass die an Unternehmen fakturierten Beträge Fehler enthalten.
    Fehler in Liefertarifen, Verbrauch und Energiesteuer können dazu führen, dass Unternehmen zu viel bezahlen. Lectium überprüft für seine Kunden nicht nur die Raten- oder Monatsrechnungen, sondern auch die Jahres-, End- und Abschlussrechnungen. Wir lassen die Fehler korrigieren und dann erst bezahlen Sie.
    Wenn Sie unseren Rechnungsüberprüfungsdienst nutzen, wird die Adresse von Lectium Ihre Rechnungsadresse...

    Weiter lesen..

  • Vertragsverwaltung durch Lectium

    Lectium ContractbeheerNach dem Abschluss der Lieferungs- und Verteilnetzbetreiberverträgen kontrolliert Lectium standardmäßig für jeden Kunden die ersten zwei Rechnungen unter dem neuen Vertrag. Dies tun wir, um festzustellen, ob die korrekten Variablen verwendet werden und ob alles gemäß den Vereinbarungen verarbeitet wurde.
    Als Kunde schließen Sie den Vertrag immer mit dem Energielieferanten und dem Verteilnetzbetreiber, nicht mit Lectium. Wir kündigen die Verträge, die Sie unterzeichnet haben, außerdem sofort wieder, damit diese nicht stillschweigend verlängert werden können. Wenn Sie beschließen, den Lieferanten zu wechseln, begleitet Lectium den gesamten Wechsel.
    Sie sollten als Kunde überhaupt nicht merken dürfen, wenn Ihr alter Vertrag in einen neuen übergeht oder ein Wechsel stattfindet. Falls doch etwas nicht reibungslos ablaufen sollte, legen Sie uns das Problem vor und wir lösen es für Sie.

    Weiter lesen..

  • Energiemanagement durch Lectium

    Lectium BouwstromEs ist wichtig, dass Sie den Energieverbrauch in Ihrem Unternehmen optimal gestalten. Als sachverständiger Partner auf dem Gebiet der Energieeinsparung arbeitet Lectium gerne zusammen mit Ihnen an einem sicheren, bezahlbaren und verantwortungsbewussten Energiehaushalt.
    Unsere Verbesserungsvorschläge können aus der Überwachung Ihres Verbrauchs hervorgehen oder eine Verschärfung Ihrer Energiepolitik betreffen. Verbesserungen können natürlich auch durch das Austauschen von Belichtungssystemen, Heizungsinstallationen, Kühlsystemen und die Verwendung von nachhaltigen Energiequellen erzielt werden.
    Neben dem Einsparungspotential zeigen wir auch die erforderlichen Investierungen und deren Rückverdienzeit auf. So erhalten Sie mit Lectium eine deutliche Einsicht in Ihre Energieeinsparung, sei es einmalig oder über einen längeren Zeitraum.

    Weiter lesen..

  • Click 'n' Go Screening durch Lectium

    Lectium Click and go ScreeningFINDEN SIE SCHNELL HERAUS, OB UND WIE VIEL SIE VON IHREN HEUTIGEN ENERGIEKOSTEN SPAREN KÖNNEN!
    Schritte, die Sie für ein Screening Ihres Energievertrags durchlaufen
    Weiter lesen..

Arbeitsweise Lectium

Bei Lectium haben wir kurze Kommunikationswege. Auch zu unseren Kunden, unseren Accountmanagern bei den Energielieferanten, mit denen wir arbeiten und zu unseren Partnern pflegen wir kurze Kommunikationswege. Hierdurch sind wir in der Lage schnell zu handeln und die Fragen unserer Kunden abzuhandeln. Nachstehend wird unsere Arbeitsweise beschrieben.

 

1Termin - Es erscheint vielleicht etwas altmodisch, aber wir setzen uns gern mit Ihnen an einen (virtuellen)Tisch (Online oder Real), um Sie und Ihr Unternehmen kennenzulernen. Der erste unverbindliche Termin dauert ungefähr eine halbe Stunde. Bei diesem Gespräch ist es wichtig, dass Sie Ihre Jahres-, Raten-, oder Monatsrechnungen und/oder Energieverträge zur Hand haben.
Im Anschluss an diesen Termin befasst sich Ihr für Sie bei Lectium gestellte Kontaktperson sich intensiv mit der Materie. Je nach den Umfang, wie z.B. der Größe Ihres Unternehmens, erhalten Sie innerhalb von 3 bis 5 Werktagen eine Übersicht der für Sie besten Möglichkeiten um Einsparungen zu realisieren.


2Energieunterlagen mailen oder faxen - Eine zweite Möglichkeit besteht darin, Lectium Ihre Energieunterlagen zu mailen oder zu faxen. Lectium führt daraufhin erst eine globale Prüfung durch. Anschließend nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf, um die Energieangelegenheiten zu besprechen.


3Vollmacht - Lectium hat bei den Energielieferanten, mit denen wir arbeiten, zugewiesene Accountmanager. Daher haben wir kurze Kommunikationswege und können schnell für unsere Kunden handeln. Sie müssen verstehen, dass Energielieferanten die Daten ihrer Kunden nicht ohne weiteres herausgeben. Aus diesem Grund benötigt Lectium eine Vollmacht seiner Kunden, um namens seiner Kunden Energieverbrauchsdaten und Vertragsparameter anzufordern. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Vollmacht lediglich für das unverbindliche Anfordern von Informationen beim Lieferanten gültig ist, damit eine Übersicht der aktuellen Situation erstellt werden kann.

Ein zusätzlicher Vorteil für Sie ist, dass Sie sich vollständig auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Auch Ihr Buchhalter muss keine Zeit mehr für das zusammentragen von Rechnungen, Abschluss- und Endabrechnungen bzw. Energieverträgen verbringen.


4No cure – no pay (Keine Bezahlung ohne Erfolg) - Lectium prüft zunächst, ob Einsparungen bzw. Kostenreduzierungen zu realisieren sind. Wenn dies der Fall ist, besprechen wir dies erst mit Ihnen. Wenn Sie einverstanden sind, stellt Lectium pro Anschluss Kosten in Rechnung oder bezahlen Sie je nach den Diensten, die Sie nutzen möchten, einen Betrag. Wenn Ihre Angelegenheiten gut geregelt sind, gratulieren wir Ihnen und Lectium stellt Ihnen selbstverständlich nichts in Rechnung.

Es kann nicht in allen Fällen eine (direkte) Einsparung erzielt werden. In manchen Fällen wurden Verträge für die derzeit geltenden günstigsten Energiepreisen geschlossen. Drei Jahre später kann der Preis stark gestiegen sein. In diesem Fall heißt es, schnell handeln um eine Erhöhung der Energiekosten bereits jetzt vorzubeugen.

Beispiel: Vertrag 2011 für 3 Jahre bis Ende 2013 abgeschlossen, Preis 7 ct/kWh. Der heutige Marktpreis im Jahr 2013 ist 8 ct/kWh und steigend. In diesem Fall dauert der Vertrag noch ein Jahr, bevor er ausläuft und definitiv ein neuer Vertrag abgeschlossen werden muss. Der Vertragspreis ist niedriger als der heutige Marktpreis, also ist es selbstverständlich, dass der bestehende Vertrag zu Ende geführt wird.

Wenn die Tendenz der Marktpreise steigend ist, ist es eventuell vernünftig, schon vor Ende des laufenden Vertrags einen neuen Energievertrag abzuschließen. In diesem Beispiel ist das demnach vor 2014 und danach. Wenn 2013 ein Vertrag abgeschlossen wird, dann gilt der Preis von 8 ct/kWh. Wenn bis zum Vertragsende gewartet wird und der Marktpreis inzwischen auf 9 ct/kWh gestiegen ist, dann bedeutet dies einen Nachteil von 1 ct/kWh für die neue Vertragsdauer. Ein 2013 abgeschlossener Vertrag wäre also günstiger gewesen. An dieser Stelle muss darauf hingewiesen werden, dass es natürlich auch umgekehrt gehen kann, d.h. dass die Preise sinken und dass Warten dann gerade günstig ist. Energiemarktpreise können beispielsweise mit dem Markt für Hypothekenzinsen verglichen werden. Es besteht keine Sicherheit dafür, wie der Markt sich in Zukunft verhalten wird.

 

 

Unsere Standorte

Unsere Büros befinden sich in Deutschland und den Niederlanden mit mehrsprachigen Beratern.

Kontakt